Samstag, 23. August 2014

Hanage - Osaka Style Okonomiyaki

Vor ein paar Wochen hat meine älteste Freundin in Berlin mit von einem Imbiss erzählt, wo es echtes Okonomiyaki gibt, dem Hanage. Das ist eine Art deftiger japanischer Pfannkuchen mit vielen verschiedenen Füllungen. Ich war sofort Feuer und Flamme, weil ich das bereits aus Filmen und dem Internet kannte, aber nicht geglaubt hätte, dass es das in Berlin gibt. Also habe ich gleich meinen Geburtstag genutzt und bin mit meinem Freund dort essen gewesen. Und was soll ich sagen? Der Laden ist klasse! 


Sonntag, 17. August 2014

Pocky Sorten Teil 2

Vor ein paar Wochen habe ich den bekannten Snack Pocky vorgestellt. Und wie ich es schon angemerkt habe, gab es noch weitere Sorten in dem Asiamarkt, wo ich einkaufen war. Jedoch war ich dieses Mal in einer anderen Filiale dieser Kette. Und zwar in der Filiale nähe Kudamm in Berlin, der leider nicht so schön groß und übersichtlich war, wie der beim Rathaus Steglitz. Dennoch konnte ich zwei weitere Sorten Pocky ergattern, dieses mal sind es die Geschmacksrichtungen "Milk" und "Choco Banana".

Montag, 4. August 2014

Warum ich ein Japanfanatiker bin?

Das ist eine gute Frage. Ich bin meine ganze Kindheit mit Dingen aus Japan groß geworden, ohne es zu wissen. Aber erst sehr viel später bin ich durch die typische Einstiegsdroge dazu gekommen: Animes!!!

Die Kindheit

Wer kennt die alten "Animes" auf RTL2 nicht? Georgie, Lady Oscar oder Sailor Moon. Das waren schon früher meine Lieblinge, aber für mich hießen sie damals noch "Trickfilme". Jeden Nachmittag nach der Schule hieß es Trickfilme schauen. Oder gar morgen vor der Schule, wenn um 6 Uhr Mila Superstar lief. Theoretisch war so ziemlich alles aus Japan. Sogar Serien, von denen es man nicht denkt wie Biene Maja oder Heidi. Wie ich später erfahren habe waren in den 80'ern und 90'ern die Verfilmung von Kinderbüchern sehr beliebt. Japan war noch nicht so weit in der technischen Entwicklung und produzierte stark für den westlichen Markt. Und jeder, den ich kenne, hat diese Trickfilme geschaut. Sogar nachgespielt. Wer ist nicht draußen auf dem Spielplatz rumgerannt und schrie: "Macht der Mondnebel!" oder "Monstein, flieg und sieg!".